2010 Kein Platz fuer Idioten

Erstellt am 24 August 2010   von   Rainer Krug

Kein Platz für Idioten

Volksstück Felix Mitterer
Drei Akte Aufführungen
1. Akt Stube vom Möllinger- Bauer Fr. 29. Okt 20:00
2. Akt Wirtsstube Sa. 30. Okt 20:00
3. Akt Stube vom Plattl Lois Fr. 05. Nov 20:00
Sa. 06. Nov 20:00
Eintritt Proben Beginn So. 07. Nov 16:00
€ 11 32 19. Aug 2010 Fr. 12. Nov 20:00
Sa. 13. Nov 20:00
Besetzung:
Der Alte, „Plattl- Lois“ Willi Schausberger
ein behinderter Junge Gerhard Schwarzlmüller
Die Möllinger Bäurin Christine Gmainer
Wirt und Bürgermeister Günter Kaltenecker
Traudl, Kellnerin Andrea Obermaier
der Ortsgendarm Manfred Krenn
Gustl, 1. Gast Stefan Sonnleitner
Adi, 2. Gast Detlef Eckl
Ein Tourist Herbert Salzmann
seine Mutter Helena Scharinger
1. Wärter Johann Schörkhuber
2. Wärter Christian Hofer
Mitwirkende hinter der Bühne und rund ums Theater
Maske Friederike Gruber Erika Lottmann
Kostüme Katharina Briksi
Lichttechnik Peter Gschneitner Rainer Krug
Tontechnik Martin Achleitner Martin Gruber
Bühnen & Tribünenbau Otto Reichartzeder
Inspektion Anita Tempelmayr
Souffleuse Christine Rief
Promotion Rainer Krug
Regie Herbert Salzmann
Gesamtleitung Günter Kaltenecker

.o

Premierenbericht von Yes-TV

Folder vom Gastspiel in Linz

o

oo

2010-10-bsg-zeitung-theater-kein-platz-rundschau

3 Antworten zu “2010 Kein Platz fuer Idioten”

  1. Peter Schaumberger sagt:

    Liebe Losensteiner TheaterfreundeInnen!

    Danke für den interessanten Theaterabend, den ich gestern bei Euch erlebt habe.
    Gratulation zu Eurer gelungenen Produktion, Kein Platz für Idioten.

    Wie Günter am Beginn der Aufführung sagte, sind die handelnden Personen sehr gut besetzt.
    Die Regie und die Personenführung, von Herbert stimmig.
    Das Bühnenbild komplett und passend.
    Die Verpflegung mit Getränken, Brötchen und Mehlspeisen sehr sorgfältig.

    Standing Ovations müssen verdient werden, ihr habt euch gestern diesen Beifall verdient.

    Lieben Gruß,
    Peter Schaumberger
    Landesverband für Theater und Spiel

  2. Hans-Heinrich Wenk sagt:

    S.g. Mitglieder der Burgspielgruppe,

    nachdem wir am Freitag die Premiere von ‚Kein Platz für Idioten‘ erleben konnten ist es uns ein Bedürfnis, dem gesamten Ensemble samt Bühnenbild, Kostüm, Technik etc. herzlichst zu dieser Aufführung zu gratulieren. Wir waren zutiefst beeindruckt und betroffen. Auch Tage später noch kommen immer wieder Erinnerungen an das Stück in den Sinn.

    viele Grüße
    Hans-Heinrich, Renate und Matthäus Wenk

  3. dagmarkersten sagt:

    Liebe Losensteiner,
    Vorerst Gratulation für Euer Spiel-Kein Platz für Idioten.
    Eine darstellung von Felix Mitterer ist Euch für 100 % gelungen.
    Diser Anschau hat uns sehr berührt,die verschiedene Accenten in Euer Spiel mit
    explosive von den Idioten Gerhard (teils akrobatisch) und von den Tourist Herbert mit Mutter Helena welche Herbert fachlich befrummeln konnte!;Herbert alle Achtung!
    Es war für uns ein wahrer Genuss diese Anschaustunden in Losenstein zu erleben.
    Alles in eine.Ein Burgspielverein in diese kleine Lebensgemeinschaft ist eine grandiose
    Presentation.
    Das schöne im Leben durch eine Kreative Tätigkeit miteinander zu erleben.
    Weiter so, und viel Erfolg für Eure weitere Ausführungen.

    Jan und Daggy (Die Tcheschichen Holländer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.